Home eff-Navi Projekt-Info Partner Events Netzwerk Themen Presse Newsletter
Suche
Navigation

eff-NAVI Startseite

Standortbestimmung

Situationen

Lösungswege

Tools

Beispiele

Nutzenargumente

Projektförderer:

Das große Bayerische Staatswappen

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Meist aufgerufene Situationen (Top 6)
Arbeit von zu Hause
Ein Mitarbeiter möchte an 2 festen Tagen in der Woche von zu Hause aus arbeiten. Er beantragt daher alternierende Telearbeit.
Führungsarbeit
und Teilzeit
Eine Mitarbeiterin in Teilzeit mit Familie strebt eine Führungsposition an.
Wiedereinstieg
in Teilzeit
Eine Mitarbeiterin kündigt während Elternzeit an, dass sie wieder ins Team zurückkehren möchte. Sie kann nur vormittags arbeiten.
Mobiler Arbeitsort
Ein Mitarbeiter muss auf Grund eines plötzlichen Krankheitsfalls früher gehen, könnte aber die noch anstehende Arbeit von zu Hause aus erledigen.
Anmeldung
der Elternzeit
Ein Vater oder eine Mutter meldet bei der Führungskraft seine Elternzeit an.
Ansparen einer Freistellungsphase
Um die Einschulung seines Kindes zu begleiten, möchte ein Mitarbeiter für ein Jahr in Teilzeit wechseln und 9 Monate voll arbeiten um anschließend 3 Monate frei zu haben. (Weiterbildung, Urlaubsphase)
 
Zusammenhänge verstehen

Sie haben eine Situation erlebt, die hier nicht fehlen darf?

 

Rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns ein E-Mail:

 

Telefon: 01801 / 36 63 47

E-Mail

 

Kontakt

Impressum

Sitemap

Datenschutz

Disclaimer

Kompetenzzentrum Work-Life in Zusammenarbeit mit Fauth-Herkner & Partner